DIE LOKALITÄT GUTSHOF UMKIRCH

 

Die Lokalität Gutshof Umkirch

Der Gutshof wurde als Fronhof bis ins Jahr 1857 genutzt. Nach Abschaffung der Fronherrschafft im Jahr 1857 wurde er vielfältige genutzt. Im Jahr 2008/2009 erhielt er unter der Regie von Willi Sutter (Domizil GmbH) ein neues Gewand, das sich an dem historischen Vorbild orientiert. So sind neben der Gastronomie verschiedene Ladengeschäfte, eine Arztpraxis und eine großer Gemeindesaal im Dachgeschoss entstanden.


Der Gutshof soll durch seine zentrale Lage und den großen Dorfplatz wieder die gesellschaftliche Funktion des Gebäudes hervorheben und den Bewohnern in Umkirch und Umgebung einen Rahmen für ihre Freizeitgestaltung bieten.